Skip to main content

SLADO - engagiert für die LSBTQ*-Community in Dortmund

SLADO e.V. ist der Dachverband der Schwulen-, Lesben-, Bisexuellen- und Transidentenvereine und -initiativen in Dortmund. Er besteht seit April 1998 und setzt sich für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transidenten in Dortmund ein. Der Verein ist als gemeinnützig und als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe anerkannt.

Mehr erfahren.

Aktuelles

Dortmund zeigt seine Vielfalt

Mit mehr als 90 Terminen, davon rund 30 Sonderveranstaltungen haben Dortmunder LSBT-Vereine und -initiativen ein beeindruckendes Programm für die CSD-Wochen 2019 auf die Beine gestellt. SLADO organisiert seit 1998 den CSD Dortmund. Aktuelle Fotos und Berichte auf unserer Facebook-Seite.