Queer Slam

Datum / Zeit Veranstaltungsort
27. August 2019
18:00 - 21:30 Uhr
Dietrich-Keuning-Haus
Leopoldstraße 50-58
44147 Dortmund

Wenn man einen Poetry Slam besucht, dann kauft man eine Wundertüte: Es kann witzig, lyrisch, ernst, politisch, privat werden. Man kann sich nur auf eines verlassen, und zwar, dass es bunt wird. Und so mischen auch immer mehr queere Menschen im Zentrum des Geschehens mit.

Der Wohnzimmerslam veranstaltet in Kooperation mit dem CSD Dortmund Team den 6. Dortmunder Queerslam, mit queeren Menschen auf der Bühne, hinter den Kulissen und hoffentlich mit euch auch im Publikum. Die Poet*innen haben sechs Minuten Zeit, keine Requisiten (außer das Textblatt), queere Themen, und ihr bestimmt, wer gewinnt!

Traditionell findet diese Veranstaltungsreihe als Benefizveranstaltung statt, das heißt, wir sammeln auch für einen guten, queeren Zweck. Durch den Abend moderiert euch Sven Hensel.

Es ist Queerslam! Kommt im Fummel, kommt in Drag, kommt als Butch, als Tunte, come as you are. Wenn ihr euch selbst im queeren Spektrum labeled und teilnehmen möchtet, schreibt eine Email an wohnzimmerslam@gmx.de Mit u. A. den TextStreetBoys (Stef und Malte Küppers, Halbfinalisten der Teammeisterschaften 2018), Ella Anschein (U20 NRW Meisterin 2017) und Joki Keilen aus Kassel!