Organisation

Startseite Organisation
CSD Moderatoren 2014

Die Organisation SLADO e.V.

SLADO e.V. ist ein „Verein der Vereine“ und versteht sich als Dachverband der lesbischen, schwule, bisexuellen und transidenten Vereine und Initiativen in Dortmund. Am jeden dritten Dienstag findet in der Regel ab 19 Uh ein Vereinstreffen statt, an dem aber jede_R teilnehmen kann, der sich mit den Zielen des Vereins identifizieren kann. Mindestens einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt auf der entweder ein neuer Vorstand gewählt wird oder/und der jährliche Rechenschaftsbericht des Vorstands vorgetragen wird- also all alles das was zum Funktionieren eines Vereins dazu gehört.

SLADO ist als gemeinnütziger Verein und als Träger der Kinder- und Jugendhilfe anerkannt. Er ist rein ehrenamtlich organisiert und finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und Einnahmen aus seinen Veranstaltungen.

Ihm steht ein mindestens dreiköpfiger, gleichberechtigter Vorstand vor. Alle Mitglieder haben einen festen Aufgabenbereich. Der Vorstand gibt einmal im Monat einen Newsletter raus. Wer ihn beziehen möchte kann sich hier anmelden.

Slado Vereinssatzung