Archiv für die Kategorie "Slado"

SLADO e.V. gratuliert zur Kompassnadel

25. Januar 2013

Wir gratulieren Falk Steinborn Begründer von Queerblick e.V. , er erhält  die „Kompassnadel für ehrenamtliches Engagement 2013“. Aus der Pressemitteilung des SchwulenNetzwerkes zur Preisverleihung: „Falk Steinborn erhält die Kompassnadel für ehrenamtliches Engagement 2013 ein junger Mann, der das Projekt „queerblick“…

Weiterlesen

Plan gegen Homophobie- und Transphobie

16. November 2012

Beim kommenden SLADO- Vereinstreffen ist Stefan Meschig vom Schwulen Netzwerk zu Gast. Er hält einen Vortrag über den Aktions- und Akzeptanzplan für Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt des Landes NRW. Wir wollen schauen, welche Anregungen wir für unseen…

Weiterlesen

Kommunales Handeln für Jugendliche sowie für Schulen

10. Oktober 2012

Wir stellen uns und euch die Frage, was soll auf kommunaler Ebene für lesbische, schwule und transidente Jugendliche weiter erreicht werden? Was soll in Dortmunder Schulen getan werden? SLADO e.V. will einen kommunalen Handlungskatalog auflegen. Die Frage die sich dabei…

Weiterlesen

Arbeitsprogramm SLADO e.V. Vorstand 2012-2014

15. Juli 2012

Der SLADO e.V. Vorstand hat sich für die kommenden zwei Jahre ein Arbeitsprogramm gegeben. Anregungen, Kritik und Lob, sowie Mitarbeit sind willkommen. Die Themenschwerpunkte lauten wir folgt: * Stärkung und Weiterentwicklung unserer Jugendeinrichtung Sunrise * Organisatorische und finanzielle Absicherung der…

Weiterlesen

Vom Werden und Sein einer Regenbogenfamilie

11. Mai 2012

Am 4. Juni 2012 findet ab 18 Uhr in eine Veranstaltung im Dortmunder Rathaus zum Thema „Regenbogenfamilien“ statt. Die Durchführung erfolgt in Kooperation zwischen dem SLADO und der Koordinierungsstelle für Lesben, Schwule und Transidente. Referentin ist Dr. Elke Jansen, Leiterin…

Weiterlesen

BVB verurteilt homophobe Schmähplakate bei Spiel gegen Bremen

19. März 2012

Wie queer.de berichtete entrollten auf dem letzten BVB Spiel gegen Bremen, einige „Fans“ ein Plakat mit homophoben Sprüchen. SLADO e.V. reagierte sofort und hakte beim BVB nach. „Wir wollten wissen, wie der BVB hiermit umgeht.“, so Frank Siekmann vom SLADO…

Weiterlesen

Michael Kauch MdB berichtet über Magnus Hirschfeld Stiftung

14. Februar 2012

Der Dortmunder FDP Bundestagsabgeordnete Michael Kauch ist zu Gast auf dem Vereinstreffen von SLADO e.V.. Er wird als Kuratoriumsmitglied der Stiftung über die Gründung der Magnus Hirschfeld Stiftung berichten. Ebenso werden Fragen und Anregungen zur Lesben-Schwulen und Transidentenpolitik der Bundesregierung…

Weiterlesen

„Was ist los im Pott“?

3. Januar 2012

Unter dem Titel Was ist los im Pott? findet man eine Auszug aus einem Interview mit einem Vorstandsmitglied von SLADO e.V., zum Thema CSD Dortmund und CSD . Ihr findet ihn unter folgendem Link: http://www.scribd.com/doc/76943736/EXIT-Januar-2012 , auf Seite 10.

Weiterlesen

SLADO e. V. setzt seine Arbeit erfolgreich fort

16. Januar 2011

Für den Vorstand des Dortmunder Dachverbands der Lesben-, Schwulen- und Transidentenvereine (SLADO e.V.) erklärt das Vorstandsmitglied Frank Siekmann: „Die Mitgliedervereine von SLADO e.V. haben am 16. März 2010 auf der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt….

Weiterlesen

Resolution SLADO Versammlung

16. Januar 2011

Wir fordern die Bundesregierung auf sich mit der Kritik des EU-Sozialkommissars Vladimír Špidla am deutschen Lebenspartnerschaftsgesetz und dem deutschen Allgemeinen Geichbehandlungsgesetz (AGG) konstruktiv auseinanderzusetzen. Lebenspartnerschaften gleichstellen Eingetragene Lebenspartner und Lebenspartnerinnen übernehmen heute zwar die gleichen Verpflichtungen wie Eheleute (z. B….

Weiterlesen